Organspende: Widerspruch oder Zustimmung

Was gilt im Ausland?

Mit dem Thema Organspende sollten Sie sich bewusst auseinandersetzen. Vor allem dann, wenn Sie im Urlaub ins Ausland reisen.

Organspende: Widerspruch oder Zustimmung

Rechtsfrage des Tages:

In Deutschland gilt die Entscheidungslösung. Was aber, wenn es im Urlaub zu einem Unglück kommt? Welche Regelungen gelten in unseren Nachbarländern?


Antwort:

Haben Sie sich zu einer postmortalen Organspende entschieden, sollten Sie einen Organspendeausweis bei sich führen. Doch ist dieser Ausweis auch im Ausland bindend? Vor einer Reise lohnt sich der Blick auf das Recht des Reiselandes. Denn es gilt das Recht des Landes, in dem ein Mensch verstirbt.

Bei der Zustimmungslösung dürfen Ärzte nur Organe entnehmen, wenn der Verstorbene zu Lebzeiten zugestimmt hat. Bei der erweiterten Zustimmungslösung können sie zudem den mutmaßlichen Willen des Verstorbenen durch Befragung der Angehörigen erforschen.

Bei der in Deutschland geltenden Entscheidungslösung sollen alle Bürger durch regelmäßige Information zu einer bewussten Entscheidung für oder gegen Organspende gebracht werden.

Dagegen geht die Widerspruchslösung davon aus, dass jeder Mensch zur Organspende bereit ist. Ist er dies nicht, muss er zu Lebzeiten ausdrücklich widersprochen haben.

Die (erweiterte) Zustimmungslösung gilt beispielsweise in

  • Dänemark
  • Irland
  • Rumänien
  • Schweiz

 

In den Niederlanden wechselt Mitte des Jahres die Zustimmungslösung zur Widerspruchslösung.
Diese gilt bereits unter anderem in

  • Belgien
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Italien
  • Kroatien
  • Österreich
  • Türkei

Welches Recht in Ihrem Reiseland gilt, erfahren Sie auf der Webseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Da Ihr Organspendeausweis Ihre Entscheidung, beispielsweise auch gegen eine Organspende, dokumentiert und beachtet werden muss, sollten Sie ihn im Urlaub dabeihaben. Die BZgA stellt Ihnen den Ausweis in 28 verschiedenen Sprachen zum Download zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren:

Damit Sie Ihr gutes Recht bekommen

Hier finden Sie garantiert den passenden Tarif. Z. B. den Verkehrsrechtsschutz nicht nur für Autofahrer, sondern für alle Verkehrsteilnehmer.

Ähnliche Beiträge: