Darf ich Briefmarken wiederverwenden?

Ohne Stempel

Auf einem Brief finden Sie eine ungestempelte Briefmarke? Darum sollten Sie sich das mühevolle Ablösen sparen.

Darf ich Briefmarken wiederverwenden?

Rechtsfrage des Tages:

Immer mal wieder bekomme ich Post, bei der die Briefmarke nicht abgestempelt ist. Darf ich die Marke ablösen und wiederverwenden?

 

Antwort:

Briefmarken gibt es in den unterschiedlichsten Ausgestaltungen. Von bunten Sondermarken bis zu einfachen Automatenmarken ist vieles möglich. Briefmarken dienen als Nachweis, dass Sie die Kosten für die Beförderung Ihrer Post bezahlt haben. Durch einen Stempel wird die Marke entwertet. Die Entwertung kann aber auch heute noch per Hand erfolgen. Ist die Briefmarke auf Ihrer Post beispielsweise mit einem Stift durchgekreuzt, gilt sie auch als entwertet.

Die Entwertung soll verhindern, dass das Postwertzeichen noch einmal verwendet wird. Natürlich rutschen immer mal Briefe durch, die dann mit einer ungestempelten Marke im Briefkasten des Empfängers landen. Schauen Sie sich den Zweck einer Briefmarke an, beantwortet sich Ihre Frage eigentlich von selbst. Eine einmal benutzte Briefmarke dürfen Sie nicht wiederverwenden. Unter Umständen können Sie sich sogar strafbar machen.

Benutzen Sie eine Marke zum zweiten Mal, kommt ein Betrug in Betracht. Schließlich täuschen Sie das Postunternehmen darüber, das Entgelt für die Beförderung des Briefes gezahlt zu haben. Haben Sie von einer Briefmarke den Stempel entfernt und nutzen sie erneut, kann auch der Tatbestand der Wertzeichenfälschung greifen.

Natürlich müsste Ihnen die Wiederverwendung nachgewiesen werden. Das kann im Einzelfall schwierig sein. Allerdings sollten Sie auch aus moralischen Gründen lieber eine neue Marke kaufen. Schließlich nehmen Sie eine Dienstleistung in Anspruch, die eben Geld kostet.

Das könnte Sie auch interessieren:

Damit Sie Ihr gutes Recht bekommen

Hier finden Sie garantiert den passenden Tarif. Z. B. den umfassenden Privat-Rechtsschutz für die Lebensbereiche Privat, Beruf, Wohnen und Verkehr.

Ähnliche Beiträge: